8/30/2012



DSCN8722
Aussicht von unserem Hotelzimmer

DSCN8725

DSCN8726

IMG_1159
Strand von St. Margaretha

DSCN8751

DSCN8783
Herzstück von Rapallo

DSCN8786

DSCN8795
wunderschöne Häuserfassaden *.*

DSCN8798

DSCN8806

IMG_0307

IMG_0309

IMG_0316

IMG_0326
Zentrum von Rapallo

IMG_0328

IMG_0367
Mailand, Milano

IMG_0384

IMG_0388
Dom in Mailand

IMG_0391

IMG_1049
St.Margaretha

IMG_1072

IMG_1085

IMG_1093

IMG_1119

fji
1.Haarband: H&M/Kleid: Monki/Schuhe: Paul Green
2.Kleid: H&M/ Schuhe: Ariane
3.Oberteil. OVS/Shorts: H&M/Schuhe: Italien (Bazaar)/Tasche: Italien
4.Sonnenbrille: H&M/Schal: Italien/Tasche:Nine West/Top:H&M/ Leggins: S.Oliver/Schuhe: Italien

Weniger Bilder gingen nicht, sorry!
Nee ernsthaft, ich konnte mich nicht entscheiden und bin gerade auch etwas schreibfaul, deshalb werde  ich euch jetzt keinen Roman zusammenzimmern. Ich war fünf Tage mit meinem Papi in Italien, es ging nach Rapallo. Ein kleines süßes Städtchen direkt am Meer, mit tollen, tollen Häusern (!) und schnuckeligen kleinen Läden und wenig Tourismus. Man hatte wirklich das Gefühl, dass man unter den Einheimischen lebt und wurde auch merkwürdig angestarrt, wenn man sich dann doch als Touri outete. Wir haben in einem winzigen Hotel gewohnt, welches mega süß war und wirklich mitten in der Stadt lag- man ist mit dem Lärm und dem Hupen der Roller und Autos eingeschlafen und am nächsten Tag wieder aufgewacht. Viel gemacht haben wir nicht in den 5 Tagen- wir waren am Meer und ein bisschen shoppen und auf der Rückfahrt haben wir noch einen kurzen Stop in Mailand eingelegt. Eine wunderschöne Stadt mit einem wunderschönen, rießigen Dom und tollen Geschäften. Das hört sich jetzt total klischeemäßig an, aber in Mailand herrscht wirklich so ein besonderer italienischer Flair, jedoch hab ich leider keine Fashionistas gesehen, was ich ein bisschen merkwürdig fand. Naja vllt. war die Shoppingmeile einfach nicht der richtige Ort dafür ;)
Joa mehr gibt es auch nicht zu sagen, ich hoffe euch gefallen die Bilder und diejenigen, die schon wieder Schule haben/arbeiten müssen können vielleicht nochmal in Urlaubserinnerungen schwelgen
Küsschen

8/28/2012

cross it
Unbenannt-4

Unbenannt-3

Unbenannt-5

T-Shirt: B&C/Rock:Bershka/Schuhe: Venturin/Tasche: Picard (Vintage)

Hello!
Ich hoffe, euch geht's gut! Heute mal wieder ein stinknormaler Outfit Post, nichts außergewöhnliches, halt eben was nettes für zwischnedurch ;) Das einzig besondere an dem Post ist vielleicht der Rock, weil ich ihn in Mailand gekauft habe..im Bershka :D gut, das ist jetzt auch nicht sooo besonders, aaaber in München z.B. gibt es weder Primark, noch Urban Outfitters, noch Gina Tricot, noch Bershka usw. Deshalb musste ich ihn mitnehmen und für 7,99 Euronen war das doch ein super Deal. Letztens wurde mir eh gesagt, dass ich ein Hipster bin und ich fürchte, dass der Rock jetzt der endgültige Beweis dafür ist, dass ich einer bin..eieiei..naja Hipster hin oder her, ich zieh einfach das an, was mir gefällt und dann kommt eben sowas heraus..und ist heutzutage nicht jeder, der ein bisschen trendy sein will ein Hipster, oder sehe ich das falsch?! wie dem auch sei.. in den nächsten Tagen werde ich noch einen Post über Italien machen, denke ich..es sei denn ihr habt da gar keinen Bock drauf..lasst's mich einfach wissen ;)
Ach Gottchen und ich wollte schon seit Ewigkeiten mein neues YT-Video hier posten und hab es immer vergessen, also TADAA (viel Spaß..)


~ich sehe in dem Video übrigens grässlich aus ^.^ ~
_____________________________________________________________________________________________________________________________
uuuund ich hab mir jetzt ask.fm zugelegt und würde mich seeehr freuen, wenn ihr mich mit Fragen zubomben würdet ;)


Menschenskinder, so viele Infos in einem Post :D Jetzt aber Schluss hier, bis die Tage..
Küsschen

8/26/2012

“Missing someone gets easier every day, 
because even though it’s one day further from the last time you saw each other, 
it’s one day closer to the next time you will.”
—Peyton Sawyer
IMG_2233
Vermissen
Vermissen ist eines der ekligsten Gefühle, die ich kenne; wenn nicht sogar das ekligste.
Es zerfrisst einen, jeder Atemzug wird zum Gewaltakt, im Inneren klafft ein großes Loch, es schnürt einem die Kehle zu, sodass man fast erstickt. Man möchte nichts essen, nichts trinken. Man möchte nur im Bett liegen und die Wände anstarren, oder vielleicht einfach zwei Wochen schlafen, bis es einem wieder besser geht. Man möchte weinen und gleichzeitig möchte man lachend in Erinnerungen schwelgen, doch die Erinnerungen tun mehr weh, als den Schmerz 
zu lindern. Plötzlich haben die Tage 31 Stunden und man fühlt sich allein, verloren, vergessen und winzig klein. 
Man weiß, dass die Welt eines Tages wieder Farbe bekommt und nicht für immer schwarz weiß auf einen herunterblickt. Denn dies wird an dem Tag geschehen, an dem das Vermissen ein Ende hat, an dem das Loch im Inneren wieder mit Leben gefüllt wird, an dem man sich wieder frei, komplett und geheilt fühlt. An dem man das zurückbekommt, was man vermisst hat.

Kennt ihr dieses Gefühl? Findet ihr Vermissen auch so furchtbar oder gibt es ein Gefühl, was ihr als noch schlimmer empfindet?
Küsschen, Enya

8/17/2012


Casual Friday
DSCN8697

DSCN8701

DSCN8698

DSCN8705

DSCN8706

Sonnenbrille: Accessoires/Kette: H&M/Kleid: NoName/Schuhe: Vagabond/Ringe: (v.links n. rechts: Etsy, NoName Laden, Bijou Brigitte)/Armbänder: (v.oben n.unten) von Papi, Frankfurt, Augsburg/Tasche: Nine West
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hey ihr Lieben :)
Ich hoffe, es geht euch gut und ihr genießt das schöne Wetter :) Ich hab meine ersten zwei Ferienwochen perfekt überstanden, viel Zeit mit meinen Freunden verbracht, ein bisschen Party gemacht und gefaulenzt. Nächste Woche geht's von Montag bis Freitag mit meinem Papa in den Urlaub; wir fahren nach Italien ans Meer..wohin genau ist eine Überraschung! Ich freue mich schon rießig drauf (nicht zuletzt, weil man da super shoppen gehen kann :D ) und werde die Zeit dort richtig genießen. Fahrt(seid) ihr in den Sommerferien in den Urlaub (gefahren)? Und wenn ja, wohin? So meine Süßen, ich hock mich jetzt schnell vor den Fernseher und schau mir Berlin Tag und Nacht an :D Jaaaaa ich weiß, Schande über mein Haupt, aber ich guck es mir einfach gerne an und finde es auch nicht so assi, wie z.B. Mitten im Leben. Wer damit ein Problem hat..naja das ist dann sein Problem, ich steh dazu, dass ich es gucke ;)
Küsschen, Enya

8/11/2012


Sonnencap
DSCN8627

DSCN8621

DSCN8625

DSCN8629

Heyho :)
Na, wie gehts euch? Genießt ihr eure Ferien (für die, die in Bayern wohnen/noch Ferien haben)? Ich-für meinen Teil- hab die erste Woche sehr gut "überstanden" und genieße meine freie Zeit! Außerdem ist das Wetter so hammermäßig schön zur Zeit mit viel Sonne und Wärme, ich bin praktisch den ganzen Tag draußen..was mich auch (zufällig *räusper*) zu dem Thema von diesem Post bringt: Caps statt Sonnenhüte. Keine Ahnung, ob das ein Trend ist oder nicht, aber ich hab es jetzt schon häufiger bei verschiedenen Fashion Bloggern usw. gesehen und mir gefällt's richtig gut. Deshalb hab ich mir bei Zalando eine Cap bestellt, die heute angekommen ist und die gleich in die Stadt ausgeführt wurde. Ich muss zugeben, dass mich die Leute schon ein bisschen merkwürdig angestarrt haben, deshalb frage ich euch: wie findet ihr diesen "Trend"? Und findet ihr, dass mir das Teil steht? Meine Mama meinte, dass es ganz hübsch ist, aber ihr wisst ja wie Mütter sind..mir gefällt es richtig gut, aber mir gefällt auch viel, wenn der Tag lang ist. Deshalb würde ich mich megamäßig freuen, wenn ihr mir sagen würdet, ob mir so eine Cap überhaupt steht oder ich damit wie ein kompletter Freak aussehe :D
Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende, genießt die Zeit!
Küsschen, Enya

8/09/2012


Lovegame
DSCF8014

DSCF8013

The hardest part of dreaming about someone you love
Is waking up to see that person gone
You know it, it it takes seconds to say hello
But forever to say goodbye
Moving on is easy, but what you leave behind
Is what makes it hard…
schönstes Lied für immer.

8/01/2012




Berlin.
sllkfkfdk

DSCN8062

DSCN8079

DSCN8080

DSCN8081

DSCN8084

DSCN8089

DSCN8100

DSCN8140

DSCN8145

DSCN8172

DSCN8222

DSCN8232

DSCN8249

DSCN8250

DSCN8274

IMG_2109

MDCKMKMKF

Berlin, du bist so wunderschön! Klassenfahrt: eine Woche Berlin! Es war einfach nur hammermäßig geil, die Woche ist viel zu schnell vorbeigegangen! Wir hatten unser Hotel direkt am Alex (H2Hotels) und auch so durften wir -wenn kein Programm war- in fünfer Gruppen durch Berlin laufen und abends bis 12 Uhr wegbleiben. Ich hab soooooo viele tolle neue Sachen gesehen und verrückte erlebt. Es ist schon nochmal was anderes von einer Kleinstadt in eine Großstadt zu kommen, wobei ich mich recht gut in Berlin orientieren konnte! Außerdem hatten wir richtig richtig viel Glück mit dem Wetter, es war jeden Tag heiß und sonnig. Am schönsten war es einfach mit meinen Mädels abzuhängen, wenn wir Freizeit hatten. Nach unserer tollen Stadtrallye haben wir uns z.B. bei der East Side Gallery auf ne Wiese gesetzt, so richtig ghettomäßig Musik vom Handy gehört und einfach ein bisschen entspannt und gequatscht. Aber jetzt mal ganz im Ernst, Leute: Ich wusste gar nicht, dass Beine und Fersen SO weh tun können! Wir sind so viel durch die Gegend gelaufen, das waren Schmerzen sag ich euch! Aber sie haben sich auf jeden Fall gelohnt für das, was ich in der Woche erlebt habe! Achja, was auch noch ein Highlight war: wir sind am letzten Abend ins Matrix gegangen. Hört sich toll an, war aber irgendwie ein bisschen peinlich, weil wir um acht Uhr abends mit der Klasse losmarschiert sind und um zwölf schon wieder ins Hotel mussten. Und ich meine, normalerweise geht es ja um zwölf erst los! Dazu kam noch, dass wir nur zwei alkohlische Getränke den ganzen Abend lang trinken durften. Aber naja, es war schon richtig geil dort und die Lehrer fanden es dort auch so geil, dass sie am Ende mit uns im Käfig getanzt haben hahaha :D
Zu guter letzt kann ich nur sagen: Berlin hat mir verdammt gut gefallen und ich freue schon drauf, wenn ich mal wieder dorthin fahren kann! So ich hoffe ich konnte den Leuten, die noch nicht in Berlin waren (aber auch für die, die es kennen) einen kleinen Einblick geben von dem, was ich alles gesehen habe. :) und ich hoffe, dass ihr euch nicht allzu langweilt bei dieser Gebäude-Bilderflut :D
Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen, heißen Tag! Küsschen, Enya

P.S. Achja..es sind jetzt endlich Ferien wuhuuuuu!!!! :))))