11/11/2014

STYLING NIKE AIR FORCE 1                                   
OUTFIT 1: SPORTY WHITE















                                                                                                                                                 
JACKE, PULLI : H&M I HOSE: TALLY WEIJL I SCHUHE: NIKE AIR FORCE 1 LOW



Hallo meine Lieben,
Es ist schon wieder fast ein Monat her, dass ich etwas gepostet habe ... also manchmal finde ich es echt beängstigend, wie schnell die Zeit vergeht...
Jedenfalls möchte ich 3 posts in Form von Outfits- die ich diese Woche alle hochladen werde- meinen neuen Nike Air Force 1 widmen. 
Eigentlich hatte ich gar nicht geplant mir Air Force 1's zu holen, obwohl ich sie schon einige Zeit kenne & auch schon immer schön fand. Nein, ich hatte es ursprünglich auf die Nike Roshe Run's abgesehen -  und zwar in grau weiß. In einem spontanen Moment beschloss ich sie zu bestellen und freute mich rießig auf sie, doch...die standen mir mal so gaaar nicht. Vielleicht lag es an der Farbe, aber es sah so richtig nichtssagend aus. 
So nach dem Motto: Okay, ein Schuh.Hm. Und nicht: Woooow, die Schuhe sehen ja toll aus!
Enttäuscht schickte ich die Roshe Run's wieder zurück und stöberte nach einem neuen Paar Sneakers. Am liebsten hätte ich mir Adidas Originals Superstar's geholt, aber die sind ja restlos ausverkauft und ich hab auch keine Lust auf Urban Outfitters dafür 100€ auszugeben, weil die da noch meine Größe haben. 
Irgendwann stieß ich auf die Air Force 1's und dachte mir yes, das ist es. Prompt am nächsten Tag waren sie da, passten wie angegossen, waren bequem und ich fühlte mich supercool in ihnen. Ich habe schon lange nichts mehr gekauft, mit dem ich sooo zufrieden bin, deswegen bin ich doppelt glücklich, weil Markenschuhe ja nicht gerade billig sind.
Wow, jetzt hab ich einen ganzen Post komplett einem Paar Schuhe gewidmet...sowas kann auch nur eine Frau oder jemand, der Schuh-verrückt ist oder? Ups...
Naja heute gibt's jedenfalls das erste Outfit, in dem ich meinen neuen Lieblinge style. Ich hoffe, die Reihe gefällt euch und ihr könnt ein bisschen Inspiration daraus gewinnen!
Küsschen

Kommentare: