2/02/2015







Hey ihr Lieben,
Diese Bilder sind schon vor ein paar Wochen entstanden, als wir hier vom Schnee erdrückt wurden, ist es bei euch auch so schlimm? Immer wenn ich die Fotos ansehe, bekomme ich richtig Frühlingsgefühle und Sehnsucht nach lauen Sommernächten. Es war so ein klassischer Moment, wo ich einfach die Kamera zücken musste und den Augenblick fest halten wollte.
Leider ist die Stimmung bei mir zur Zeit nicht rosarot wie der Himmel, sondern eher gedrückt, da ich schon eine gefühlte Ewigkeit auf Jobsuche bin und einfach nichts finde. Oder zumindest nichts passendes. Heute habe ich in einer Bäckerei Probe gearbeitet und ich sage euch ganz ehrlich - irgendwie war das nichts für mich. Das soll jetzt auf keinen Fall herablassend gegenüber Leuten, die in der Bäckerei arbeiten und dadurch ihr Brot verdienen, klingen. Es hat mir einfach überhaupt keinen Spaß gemacht. Klar, jetzt kann man sagen: „Mensch, sei doch nicht so zimperlich! Du wirst dort ja nicht für immer arbeiten.“ Mir ist aber klar geworden, dass ich keinen Job haben möchte, zu dem ich mich jeden Tag wiederwillig hin schleppen muss und dort schon mit einer Null-Bock-Einstellung aufkreuze. Ich möchte einfach meine Zeit mit Dingen verbringen, dir mir Spaß machen und das sollte auch mein Job - auch wenn es nur ein Übergangsjob ist, bis ich hoffentlich im kommenden Wintersemester studiere…oder was auch immer. Ach man, ich hasse es, keinen Plan zu haben. Auch wenn es manchmal vielleicht besser ist eine Weile planlos zu sein, weil man sich mehr Gedanken darüber macht, was man eigentlich will. Ich hoffe einfach, dass ich bald einen Job finde, der mir Spaß macht und bei dem dadurch das Geld verdienen auf einmal ganz einfach ist.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine wunderschöne Woche und falls ihr Lust habt, könnt ihr ja mein neues Youtube Video anschauen, vielleicht gefällt es euch ja!

Küsschen